Home
Donnerstag, 23. März 2017
Herzlich Willkommen!
Image Focus Special 2013 bis 2016 benennt Rechtsanwalt Kieser zu Deutschlands Top-Anwälten.
Rechtsanwalt Kieser überzeugt durch eine hohe Fachkompetenz und Expertise im Fachbereich Erbrecht

Auf unserer Website können Sie sich über unsere Mannheimer Kanzlei informieren. Im Servicebereich finden Sie interessante Informationen unter anderem zu den Bereichen Erbrecht, Familienrecht und zu Fragen des Betreuungsrechts und Vorsorgevollmachten.

Haben Sie eine Frage an unsere Kanzlei? Dann senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular. Sie gehen dadurch noch kein Mandatsverhältnis mit uns ein. Dieses bedarf einer ausdrücklichen Beauftragung Ihrerseits. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir auf diesem Weg keine Rechtsberatung geben können.

Für eine Rechtsberatung vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.
 

Kurzmeldungen

Letztwillige Zuwendungen für Pflege und Versorgung im Alter In der Praxis ist immer häufiger der Wunsch anzutreffen, demjenigen testamentarisch etwas zuzuwenden, der den Erblasser pflegt oder sich in sonstiger Weise für ihn einsetzt. Oftmals wird jedoch das Testament zu einem Zeitpunkt errichtet, in dem der Erblasser n mehr...

Pflichten von Bevollmächtigten bei Ausübung einer Vorsorgevollmacht Die Pflichten eines Bevollmächtigten bei Ausübung einer Vorsorgevollmacht beschäftigen zunehmend die Gerichte. Wie wichtig es ist, das jeder Vorsorgevollmacht zugrunde liegende Grundverhältnis zu regeln, zeigt eine Entscheidung des OLG Schleswig. Die Erblasse mehr...

Passive Sterbehilfe auch ohne Patientenverfügung Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Voraussetzungen der passiven Sterbehilfe für Wachkoma-Patienten geklärt, die keine Patientenverfügung haben. In solchen Fällen dürfen an die Feststellungen des Patientenwillens selbst dann keine strengeren Beweisanforder mehr...

Höhere Selbstbehalte im Elternunterhalt ab Januar 2015 Die Selbstbehalte im Elternunterhalt wurden ab dem 01.01.2015 angehoben. Die Selbstbehalte beziehen sich auf das bereinigte Nettoeinkommen. Bisher waren es € 1.600,00 für Alleinstehende bzw. das verheiratete unterhaltspflichte Kind und € 1.280,00 für Ehepartne mehr...



Grundstücksschenkung an ein Kind bei anschließender Weiterschenkung Der BFH hatte erneut einen Fall der sogenannten Kettenschenkung zu entscheiden. Im Urteilsfall erhielt ein Sohn von seiner Mutter mit notariell beurkundetem Vertrag Wohnungseigentum bestehend aus einer Eigentumswohnung und damit verbundenen Miteigentumsanteile mehr...

© 2017 Kanzlei Kieser und Hegner
home contact search contact search